Navigation

Annika:

Annika

Ich war schon immer kreativ und habe mich ungerne mit bereits Fertigem zufrieden gegeben. Das gefällt mir an der Informatik am besten: Ich kann mein „eigenes Ding“ machen, beim Programmieren meine eigenen Vorstellungen verwirklichen und muss keine Kompromisse eingehen!